Kursangebot

Sportbootführerschein See 

nur unter Motor möglich
gilt weltweit für alle Sportboote ab 15 PS im Küstengebiet der 3-Seemeilen-Zone. Die Leistungsgrenze kann in den einzelnen Ländern und Revieren unterschiedlich sein, beispielsweise gilt in Kroatien ab 1 PS Führerscheinpflicht.


Die Ausbildung ist als kompakter Wochenendkurs oder im individuellen Fernkurs möglich.


Kursgebühr (Theorie + Praxis)                    450,00 €
Fernkurs                                                          350,00 €

zzgl. Lehrmaterial ca. 40,00 €
zzgl. Prüfungsgebühren ca. 140,00 €


Im Fernkurs bereitet sich der Kursteilnehmer mit Hilfe von unserem Lehrmaterial eigenständig auf die Theorieprüfung vor. Navigatorische Grundkenntnisse sind zu empfehlen.

Sportbootführerschein Binnen

unter Motor und Segel möglich
gilt weltweit für alle Sportboote ab 15 PS auf allen Flüssen und Seen. Die Leistungsgrenze kann in den einzelnen Ländern und Revieren unterschiedlich sein, beispielsweise gilt auf dem Bodensee ab 6 PS Führerscheinpflicht.

Die Ausbildung ist nur im individuellen Fernkurs möglich, da der Führerschein keine Navigation beinhaltet, also nur reinen Paukstoff.


Fernkurs                             350,00 €

zzgl. Lehrmaterial ca. 20,00 €
zzgl. Prüfungsgebühren ca. 140,00 €


Die Segelausbildung kostet am Ammersee 350,00 €.


Im Fernkurs bereitet sich der Kursteilnehmer mit Hilfe von unserem Lehrmaterial eigenständig auf die Theorieprüfung vor.

  " 1 Kurs - 3 Scheine "

SBF See & SBF Binnen & Bodenseepatent

unter Motor und Segel möglich
Das ist unser Premiumkurs! Dieser Kurs ist in Umfang und Preis einzigartig, wird bei uns mit Abstand am meisten belegt. Er enthält alle 3 Führerscheine, d.h. weltweite Küstenfahrt, weltweit alle Flüsse & Seen und den Bodensee! 
Der Kursablauf erfolgt in 3 Schritten.


1. Schritt:
Sportbootführerschein See
2. Schritt:
Bodenseeschifferpatent
(es ist nur noch eine Theorieprüfung erforderlich)
3. Schritt:
Sportbootführerschein Binnen
(erfolgt automatisch durch Umschreibung des BSP)


Die Ausbildung ist als kompakter Wochenendkurs oder im 
individuellen Fernkurs möglich.


Kursgebühr (Theorie + Praxis)                    499,00 €
Fernkurs                                                          399,00 €


zzgl. Lehrmaterial ca. 40,00 €
zzgl. Prüfungsgebühren ca. 200,00 €

Sprechfunkzeugnis SRC & UBI

Das Sprechfunkzeugnis SRC bzw. UBI wird beim Chartern von Yachten mit entsprechender Funkausstattung im Küstengebiet bzw. auf den Binnengewässern verlangt.

Hierbei sind die Definition von Yacht und die entsprechende Länderregelung entscheidend. In Kroatien beispielsweise wird das SRC beim Chartern von Segelyachten verlangt. 

Die Ausbildung ist nur im individuellen Fernkurs möglich, die in der Kursgebühr enthaltene Simulationssoftware ist identisch mit der Funkanlage in der Prüfung.



Fernkurs                                     120,00 €

inkl. Simulationssoftware

zzgl. Lehrmaterial ca. 30,00 €
zzgl. Prüfungsgebühren ca. 90,00 €

 Sportküstenschifferschein (Theorie)

unter Motor und Segel möglich
Der SKS gilt weltweit für alle Sportboote ab 15 PS im Küstengebiet der 12-Seemeilen-Zone. Die Leistungsgrenze kann in den einzelnen Ländern und Revieren unterschiedlich sein, beispielsweise gilt in Kroatien ab 1 PS Führerscheinpflicht. Beim Chartern von Segelyachten wird er grundsätzlich verlangt.
Der SBF See ist in unseren Kursen die Voraussetzung für den SKS, da sonst keine Navigation möglich ist.

Die Ausbildung ist in zwei kompakten Wochenendkursen oder im individuellen Fernkurs möglich. Letzteres wird aber nur bei sehr guten navigatorischen Grundkenntnissen empfohlen.


Kursgebühr (nur Theorie)                                   320,00 €
Fernkurs (nur Theorie)                                        160,00 €


zzgl. Lehrmaterial ca. 80,00 €
zzgl. Prüfungsgebühren ca. 100,00 €

Sportküstenschifferschein (Praxis) Ausbildungs- und Prüfungstörns

unter Motor und Segel möglich
Zur SKS Prüfung müssen 300 Seemeilen nachgewiesen werden. Die Ausbildung wird  sinnvoller weise in Form eines Wochentörns mit abschließender Prüfung absolviert. 

Die Prüfung kann nur gemacht werden, wenn bereits zum Törnbeginn 150 sm nachgewiesen werden, da während des Prüfungstörns keine 300 sm möglich sind. 


Kursgebühr (Törn)                                  siehe Kurstermine

zzgl. Bordkasse ca.150,00 €
zzgl. Prüfungsgebühren ca. 140,00 €


Aus der Bordkasse wird eingekauft, getankt und die Liegeplatzgebühren bezahlt.

Die Anreise erfolgt eigenständig mit PKW bzw. per Flug.

 Auffrischungskurs Navigation

Der SBF See ist schon länger her - 
der erste Törn als Skipper oder die Ausbildung zum SKS steht an. 
In beiden Fällen ist es sinnvoll, die Basis-Navigation zu wiederholen.

Wir üben an einem Samstag sowohl an den kleinen SBF Karten
 wie auch an der großen SKS-Karte.

Voraussetzung ist der SBF See!
  


Kursgebühr                         100,00 €
 

zzgl. Lehrmaterial ca. 30,00 €

Törn - Praxis

Der erste Törn als Skipper steht an, 
aber viele Praxisbereiche sind bei meinem SBF nicht angesprochen worden. Wie führe ich ein Logbuch, wie kann ich rechtmäßig meine Seemeilen festhalten, wie werte ich einen Wetterbericht für mich aus, worauf ist bei der Bootsübergabe zu achten, wie erstelle ich eine Törnroute, was ist vor Törnbeginn wichtig, z.B. Kautionsversicherung, Skipperhaftpflicht, etc. 
An einem Samstag erarbeiten wir alle wichtigen Aspekte von der Törnvorbereitung bis hin zum Törnende.

Voraussetzung ist der SBF See!


Kursgebühr                            100,00 €

zzgl. Lehrmaterial ca. 20,00 €